Marc Degens: Bücher

NEU

Toronto. Aufzeichnungen aus Kanada. Mairisch, Hamburg 2020.

ROMANE

Fuckin Sushi. Dumont Buchverlag, Köln 2015.

Das kaputte Knie Gottes. Knaus, München 2011.

Hier keine Kunst. Roman. Erata, Leipzig 2008.

Vanity Love. Roman. Alkyon, Weissach i. T. 1997.

HERAUSGABEN (Auswahl)

Sonnenbrand 1-2. SUKULTUR, Berlin, seit 2019.

Metamorphosen 17: Alle meine Ex-Freunde.Verbrecher Verlag, Berlin 2017.

Aufklärung und Kritik 501-511. SUKULTUR, Berlin 1996–2015.

Schöner Lesen 1-147. SUKULTUR, Berlin 1996–2015.

Airen: Strobo. Roman. SUKULTUR, Berlin 2009.

WEITERE BÜCHER (Auswahl)

Eriwan. Aufzeichnungen aus Armenien. Ille & Riemer, Leipzig 2018.

Das Marc-Degens-Superduper-Leseheftpaket. SUKULTUR, Berlin 2016.

Unsere Popmoderne. Erzählungen. Verbrecher Verlag, Berlin 2010.

Abweichen. Über Bücher, Comics, Musik. Aufsätze. Erata, Leipzig 2009.

Rückbau. Mit einem Nachwort von David Wagner. Erzählung. SUKULTUR, Berlin 2003.