Vanity Love

Marc Degens: Vanity Love
Roman. Alkyon 1997. Broschur, 288 Seiten.

»Marc Degens ist der kafkaisch-joyceanische Strindberg der Generation X für Beckettleser, die gerne comiclesend fernsehen.« (Dietmar Dath)